Plausch-Agility

Was ist Agility

Agility (engl.: Wendigkeit, Flinkheit) ist eine Hundesportart aus England für Hund und Mensch. Im Vordergrund steht die Bewältigung eines Hindernisparcours. Der Mensch muss dabei mit dem Hund ohne Halsband und Leine alleine durch Körpersprache und mündliche Kommandos einen vorgegebenen Parcours schnellstmöglich und fehlerfrei bewältigen.

 

Und was ist Plausch-Agility?

Plausch-Agility unterscheidet sich vom Wettkampf-Agility dadurch, dass nicht die Schnelligkeit im Vordergrund steht, die Ausführungen der Geräte nicht zwingend den Wettkampf-Regeln entsprechen und nicht alle Agility Geräte zum Einsatz kommen.

Beispiele für Kursinhalte beim Plausch-Agility:

  • Slalom laufen
  • über Hürden springen
  • über Wippe & Laufsteg gehen
  • durch Tunnel rennen
  • durch Reifen springen
  • mit Spiel und Spass am Grundgehorsam arbeiten
  • lernen, den Hund zu motivieren und die richtigen Belohnungsmomente zu erkennen

Dieser Sport ist für die meisten Hunde geeignet. 

 

Das Wichtigste beim Agility sind der Spass und die gemeinsame Aktivität. Daher muss gewährleistet sein, dass der Hund gesund ist und nicht überfordert wird.

Der Hund läuft im Parcours frei und wird ausschließlich über Hörzeichen und Körpersprache des Hundeführers geführt. Das Absolvieren des Parcours setzt ein gewisses Geschick bei Mensch und Hund voraus.

 

Dieses Plausch-Agility ist nicht für Wettkampfsportler gedacht! Ziel ist, gemeinsam mit dem Hund Herausforderungen zu meistern, Vertrauen aufzubauen und zu festigen, Koordination und Körpergefühl zu trainieren und viel Spass zu haben.

 

Trainings:

Montags, 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag, 16:00 - 17:00 Uhr

Teilweise am Samstag, 13:00 - 14:00 Uhr

 

Informationen und Anmeldung

 

Unser Hundeplatz

 

 

Grosse und kleine Hunde sind herzlich willkommen!